Eine handgemalte Sonne

AWO Kitas ab 01.09.2020 im Regelbetrieb

Unsere AWO Kitas starten ab dem 01.09.2020 in den Regelbetrieb.

"Regelbetrieb" bedeutet, dass alle Kinder ihre Einrichtung wieder regulär besuchen dürfen, sofern sie

  • keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben (davon ausgenommen sind Kinder, die lediglich milde Krankheitssymptome, wie z.B. leichten Schnupfen ohne Fieber, aufweisen),
  • nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.


Bei welchen Krankheitsanzeichen kann Ihr Kind in die Kita, bei welchen nicht?
 

Kinder mit milden Krankheitssymptomen wie Schnupfen ohne Fieber können ab 01.09.2020 wieder in ihre Kitas gehen.

Wir bitten Sie, Ihr Kind in keinem Fall in die Kindertageseinrichtung zu bringen, wenn das Kind krank ist und z.B. folgende Krankheitszeichen hat:
Fieber, Durchfall, starke Bauchschmerzen, Hals- und Ohrenschmerzen, starken Husten.

Der Schutz der Gesundheit der Kinder, Eltern und Mitarbeiter*innen hat für uns oberste Priorität. Deshalb wurden für jede Kita individuelle Schutz- und Hygienekonzepte erstellt, die wir konsequent verfolgen.

Ein erneuter Anstieg des Infektionsgeschehens oder andere Corona-bedingte Veränderungen der Rahmenbedingungen können dazu führen, dass erneut Einschränkungen im Rahmen eines Drei-Stufen-Plans erforderlich werden. Ausführliche Infos zum Stufen-Plan erhalten Sie hier:

Informationen des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales für Eltern zum Umgang mit Kinder mit leichten Krankheitssymptomen

Newsletter des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales zum Umgang mit Kinder mit leichten Krankheitssymptomen und angepassten Regelungen für die Zeit ab September 2020

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Frau Michaela Masel09203 1323

Kontaktformular

Reference